Die perfekten BMX Reifen für Ihr Rad

Aktualisiert am: 08.04.2022

Mit den richtigen BMX Reifen für Ihr Fahrrad wird das Fahren noch viel spaßiger. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Reifentypen auf dem Markt, aber welcher ist der Richtige für Sie? Die Wahl des richtigen Reifens hängt von vielen Faktoren ab, z.B. vom Radtyp, dem Gelände, auf dem Sie fahren und Ihrem Fahrstil.

Einige BMX-Reifen sind besser für Street-Riding geeignet, während andere eher fürs Rampen-Fahren oder Dirt-Jumping geeignet sind. Es ist wichtig, dass Sie die richtigen BMX Reifen für Ihr Rad und Ihren Fahrstil auswählen, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie einen Platten bekommen oder Ihr Rad nicht richtig fährt. Zum Glück können wir Ihnen in diesem Artikel ein paar Tipps geben, auf was Sie beim Kauf von BMX Reifen achten sollten.

MBX Reifen Testsieger* 2022

SET: 2 x Kenda K50 Fahrrad BMX Reifen 20x2.125 + Schläuche Autoventil 20' Zoll

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das SET: 2 x Kenda K50 Fahrrad BMX Reifen

ist der perfekte Reifen für alle Straßenbeläge. Das universelle Profil des Kenda K50 bietet hervorragenden Grip und hervorragende Rolleigenschaften auf jeder Art von Straßenoberfläche. Mit einem schwarzen Reflexionsstreifen und einem soliden Reifen liegt der Fokus eindeutig auf der Haltbarkeit. Seit vielen Jahren entwickelt Kenda Reifen für BMX-Fahrer auf der ganzen Welt. Der freie Geist des BMX brachte neue Herausforderungen mit sich, die von unseren Ingenieuren gemeistert wurden. Im Jahr 2004 haben wir beschlossen, einen Reifen speziell für BMX-Fahrer zu entwickeln: den Kenda K50.

Vorteile:
  • universelles Profil
  • mit Reflexstreifen
  • klarer Fokus auf Haltbarkeit
Nachteile:
  • Autoventil für Anfänger teils unpraktisch in der Handhabung
P4B | 2X 20 Zoll Kinderreifen (50-406) | 20 x 1.95 | Verstärkte Karkasse für erhöhten Pannenschutz | Für BMX, Freestyle und Kinderfahrräder (E) 2X Reifen in Orange mit DV Schläuchen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der P4B | 2X 20 Zoll Kinderreifen

ist eine gute Wahl für BMX-Räder und Kinderfahrräder. Die verstärkte Karkasse bietet eine hervorragende Traktion und die Lauffläche macht ihn perfekt für alle Bedingungen. Mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis lässt dieser Reifen das Fahrrad Ihres Kindes auch noch gut aussehen! Klicken Sie jetzt, um das Fahrrad Ihres Kindes mit den 2X-Reifen von P4B auf Touren zu bringen! Der 20 Zoll Kinderreifen von P4B verleiht Ihrem Fahrrad einen sportlichen Look. Die verstärkte Karkasse sorgt für zusätzliche Pannensicherheit, während die extra breite Lauffläche eine hervorragende Traktion gewährleistet.

Vorteile:
  • stylisches Profil
  • extra breite Lauffläche
  • vollständig umlaufendes Profil
Nachteile:
  • vergleichsweise hoher Verschleiß
Fincci Paar 20 x 1,95 Zoll 53-406 Reifen für BMX MTB Mountainbike oder Kinder Fahrrad (2er Pack)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Fincci Paar 20 x 1,95 Zoll 53-406 Reifen

ist perfekt für schnelles Rollen auf rauem Untergrund mit guter Traktion. Der Stahldrahtwulst sorgt für Langlebigkeit und die Nylon- und Gummimischung für ein komfortables Fahrgefühl. Dieser Ersatzreifen der britischen Marke Fincci eignet sich für Mountainbikes, Rennräder, BMX-Räder und Kinderräder mit 20-Zoll-Laufrädern und wird mit einem umfassenden Kundendienst und einer Herstellergarantie geliefert.

Vorteile:
  • aus hochwertigem Nylon und Gummimischung
  • hoher Traktion für schnelleres und komfortableres Fahren
  • Ersatzreifen für Mountain, Road, BMX oder Kinderfahrräder
Nachteile:
  • durch die multifunktionale Einsetzbarkeit nicht spezifisch für BMX Fahrer

BMX Reifen

Der Fahrradmarkt ist in den letzten Jahren immer vielfältiger geworden. Neben den klassischen Fahrrädern gibt es heute auch immer mehr verschiedene Modelle wie zum Beispiel BMX-Reifen. Diese sind besonders beliebt bei jungen Menschen, die ihr Bike häufig für Tricks und Stunts nutzen. Wenn auch Sie ein BMX-Fahrer sind oder vorhaben, es zu werden, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die verschiedenen Reifenmodelle genauer anzuschauen und herauszufinden, welcher Reifentyp am besten zu Ihnen passt.

BMX Reifen 20 Zoll

Mit einem BMX Reifen 20 Zoll kannst du dein Fahrrad in ein cooles Bike verwandeln. Einige der Vorteile, die du mit diesem Reifen genießt, sind eine bessere Kontrolle beim Fahren, eine höhere Geschwindigkeit und ein geringeres Gewicht. BMX Reifen 20 Zoll sind auch sehr gut für Downhills geeignet, weil sie dir eine bessere Traktion bieten. Bei der Auswahl deines neuen Reifens solltest du jedoch einige Punkte beachten. Zuerst einmal musst du wissen, welche Größe du brauchst. Die meisten Hersteller bieten verschiedene Modelle an, sodass du genau den richtigen Reifen für dein Fahrrad findest. Außerdem solltest du auf das Gewicht achten. Je leichter der Reifen, desto einfacher ist er zu handhaben. Schließlich ist es auch wichtig, dass du den passenden Druck einstellen kannst. Je höher der Druck, desto stabiler ist der Reifen. Bei einem BMX Reifen 20 Zoll solltest du einen Druck zwischen 1,5 und 3,5 bar einstellen. Wenn du all diese Punkte beachtest, wirst du mit deinem neuen Reifen viel Spaß haben.

Welche BMX Reifen sind gut?

Die besten BMX Reifen sind die, die am besten zu deinem Fahrstil passen. Für einen leichten Fahrstil empfehlen wir dir Reifen mit niedrigem Luftdruck, während du bei einem schweren Fahrstil etwas härtere Reifen brauchst. Wenn du nicht weißt, welche Reifen am besten für dich sind, kannst du immer einen Blick auf Reifentests werfen oder dich an unsere Experten wenden. Sie können dir sagen, welcher Reifentyp am besten zu deinem Fahrstil passt und dir auch ein paar gute Angebote empfehlen.

Verschiedene Größen von BMX Reifen

BMX Reifen gibt es in verschiedenen Größen. Die kleinsten Reifen haben einen Durchmesser von 16 Zoll, die größten von 24 Zoll. Auch die Breite variiert je nach Größe: Sie reicht von 1,95 bis 2,6 Zoll. Die meisten BMX Reifen sind jedoch 2,35 Zoll breit. Welche Größe sollte man jedoch wählen? Das hängt von der Größe des Fahrrades und von der Strecke ab. Wenn man ein kleineres Rad hat, sollte man einen kleineren Reifen wählen, um besser um die Kurven fahren zu können. Auf langen Strecken ist es jedoch ratsam, einen größeren Reifen zu wählen, da man so weniger Kraft aufwenden muss.

Ein weiterer Faktor, der die Wahl des BMX Reifens beeinflussen kann, ist das Gewicht des Fahrers. Schwere Fahrer sollten einen größeren Reifen wählen, um den Aufprall besser abfedern zu können.

BMX mit dicken Reifen

Mit dicken Reifen sehen BMX-Räder nicht nur besser aus, sondern sind auch viel stabiler. Wenn du also anständig Fahrrad fahren willst, solltest du unbedingt ein BMX mit dicken Reifen kaufen. Worauf du beim Kauf achten solltest und welche Modelle besonders empfehlenswert sind, erfährst du jetzt. BMX-Räder mit dicken Reifen sind vor allem für Fahrer geeignet, die häufig auf Asphalt unterwegs sind. Die dicken Reifen verringern den Rollwiderstand und ermöglichen so ein besseres Fahrgefühl. Außerdem sind sie vor allem bei hohen Geschwindigkeiten deutlich sicherer.

Das Profil von BMX Reifen

Beim Kauf eines BMX-Reifens solltest du unbedingt auf das Profil achten. Je nachdem, welche Untergründe du bevorzugst, solltest du einen Reifen mit tiefem oder flachem Profil wählen. Auch das Gewicht spielt beim Kauf eine Rolle: Je schwerer der Reifen, desto höher ist sein Rollwiderstand.

Die Profiltiefe hängt von der Fahrweise des Nutzers ab: Wird viel gesprungen und hart gefahren, brauchst du einen Reifen mit tiefem Profil, um auch bei hohen Geschwindigkeiten gut die Bodenhaftung zu behalten. Willst du hingegen eher mit dem Bike cruisen, reicht ein flaches Profil aus.

BMX Reifen mit Felgen

BMX-Reifen mit Felgen sind eine gute Wahl für alle, die besonderen Wert auf Optik und Performance legen. Diese Reifen sind in der Regel etwas teurer als herkömmliche BMX-Reifen, bieten aber dafür auch einige Vorteile. Zum einen sehen sie deutlich sportlicher aus und fügen sich optimal in das Gesamtbild Ihres Bikes ein. Zum anderen sind die Fahreigenschaften dieser Reifen deutlich besser als die herkömmlicher BMX-Reifen. Sie bieten besseren Grip und sind deutlich robuster, wodurch sie auch bei harten Landungen nicht so leicht beschädigen werden.

Wenn Sie also auf der Suche nach den besten BMX-Reifen für Ihr Bike sind, dann sollten Sie sich unbedingt die Felgenreifen genauer anschauen. Sie bieten Ihnen nicht nur ein besseres Fahrgefühl, sondern sehen auch noch deutlich besser aus. So können Sie sich sicher sein, dass Sie mit Ihrem Bike immer für Aufsehen sorgen werden.

Verschiedene Farben von BMX Reifen

BMX Reifen gibt es in verschiedenen Farben. Die häufigsten sind schwarz, weißwand und rot. Aber es gibt auch andere Farben wie grün, blau und gelb. Besonders beliebt sind die Neonfarben. Viele Fahrer entscheiden sich für Reifen in einer Neonfarbe, um auf dem Radstand zu glänzen. Die Farbe der Reifen hat nichts mit der Qualität oder der Leistung des Reifens zu tun. Es ist nur eine Frage des persönlichen Geschmacks. Klassisch gesehen, sollten die Reifen mit der Farbe der Felgen und des Rahmens abgestimmt werden.

Für Kinder sind auffällige Farben wie rot, blau oder grün besonders spannend. Sie wollen immer gerne auffallen. Manche Erwachsene entscheiden sich auch für bunte Reifen, um ihr Rad individueller zu gestalten. Viele BMX-Reifenhersteller bieten verschiedene Farben an.

Fazit

BMX Reifen unterscheiden sich zunächst einmal in ihrer Größe von herkömmlichen Fahrradreifen. Sie sind deutlich kleiner und haben einen geringeren Umfang. Dadurch ist es möglich, enge Kurven zu fahren und mit hoher Geschwindigkeit Übersteigen. Außerdem gibt es spezielle BMX Reifen für verschiedene Fahrbahnbeläge. Während auf Asphalt meist ein harter Reifen mit glatter Lauffläche zum Einsatz kommt, gibt es für Sand und Schotter weichere Reifen mit Profil. Für Sprünge und Tricks sind BMX Reifen mit Stollen oder Noppen empfehlenswert, da diese einen besseren Grip bieten. BMX Reifen zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Stabilität aus. Sie verformen sich nicht so leicht und bleiben auch bei höheren Geschwindigkeiten stabil. Außerdem sind sie relativ langlebig und können auch bei härteren Landungen nicht so leicht beschädigt werden. Dadurch ist es möglich, auch mit weniger Erfahrung sicher zu fahren und Tricks auszuführen. BMX Reifen sind also ideal für Fahrer, die viel Wert auf Geschwindigkeit und Stabilität legen.